Catherine Sica

2017-02-23
 

Catherine SicaRestauratorin, Sängerin, Malerin

Sicas Kunst reflektiert nicht die äußere Wirklichkeit, sie ist nicht allein durch Naturerscheinungen inspiriert. Ihr Weg ist geheimnisvoller, zum Kosmos ausgerichtet … direkt und offen. Durch den assoziativen Umgang mit unterschiedlichen Materialien stellt Sica unseren alltäglichen negativen, oft „dunklen“ Bilderwelten entschieden lichtvolle Kontraste entgegen.

Ihre Arbeiten eröffnen Ausblicke, die zwischen Intuition, Vision, Materie und kosmischer Wirklichkeit - „Wahrheit“- schwingen. Mystische, religiöse und spirituelle Themen werden von Sica ausdrucksstark - durch außergewöhnliche Techniken und Materialien oft dreidimensional - auf das Wesentliche reduziert. Sammler ihrer Werke bezeichnen ihre Arbeiten gar als“ ikonischen Minimalismus“.

Die oft als einzige Ikonenmalerin der Moderne bezeichnete Künstlerin präsentierte am 23. März 2017 bei Galerie Immobilien nicht nur einige der ausdrucksstärksten Werke aus ihrem bildnerischen Schaffen. Die Restauratorin und Begründerin des 2008 eröffneten ‚Kunsthaus Rust‘, stellte anlässlich der Vernissage bei Galerie Immobilien auch ihr sängerisches Können unter Beweis.

 

© Galerie Immobilien GmbH, Landstraßer Hauptstraße 74/4, A-1030 Wien  | Impressum  | AGB  | Datenschutzerklärung 

YouTubefacebookGI BlogOVI